Das Zaza-Deutsche Korpus und die Berechnung sprachlicher Häufigkeiten

Das Zaza-Deutsche Korpus und die Berechnung sprachlicher Häufigkeiten

The Zaza-German Corpus and the calculation of linguistic frequencies

von Zülfü Selcan

Technische Universität Berlin
Institut für Sprache und Kommunikation
Berlin, 21.07.2003

1. Zusammenfassung

Das Zaza-Deutsche Textkorpus1 wurde als Forschungsprojekt von der
Deutschen Forschungsgeimeinschaft (DFG) zwischen Jan. 2001 – Dez.
2002 gefördert
2.

Für die Dokumentation mündlicher Literatur und gesprochener Texte in
der Zaza-Sprache lag im Jahr 2002 folgendes Sprachmaterial vor:
o 203 Stunden Tonbandaufnahmen
o ca. 2 000 Sprüche und Sprichwörter in handschriftlichen Notizen
o eine Sammlung von mehreren tausend selten gebrauchten Wörtern
in handschriftlichen Notizen

 

ẓêde / more »

Das Zaza-Deutsche Korpus und die Berechnung sprachlicher Häufigkeiten

The Zaza-German Corpus and the calculation of linguistic frequencies

von Zülfü Selcan

Technische Universität Berlin
Institut für Sprache und Kommunikation
Berlin, 21.07.2003

1. Zusammenfassung

Das Zaza-Deutsche Textkorpus1 wurde als Forschungsprojekt von der
Deutschen Forschungsgeimeinschaft (DFG) zwischen Jan. 2001 – Dez.
2002 gefördert
2.

Für die Dokumentation mündlicher Literatur und gesprochener Texte in
der Zaza-Sprache lag im Jahr 2002 folgendes Sprachmaterial vor:
o 203 Stunden Tonbandaufnahmen
o ca. 2 000 Sprüche und Sprichwörter in handschriftlichen Notizen
o eine Sammlung von mehreren tausend selten gebrauchten Wörtern
in handschriftlichen Notizen

 

ẓêde / more »

Related posts

error: Content is protected !!